Das WC ist kein Mistkübel | Merkblatt

Das WC ist kein Mistkübel

Unsere Kanalisation und unsere Kläranlagen vertragen vieles, jedoch kann über das WC entsorgter Abfall zu massiven Problem bei der Abwasserreinigung führen. Unter großem Arbeitsaufwand und zusätzlichen Kosten muss der Abfall wieder vom Abwasser getrennt werden, giftige Substanzen können mitunter die Abwasserreinigung entscheidend beeinträchtigen.

Vom Kanalwartungsverband Oberes Donautal (dieser ist für die Wartung aller Kanäle und Pumpwerke in unserer Gemeinde zuständig) wird laufend gemeldet, dass es in den Pumpwerken zu Verstopfungen durch Feuchttücher kommt. Die Mitarbeiter des Kanalwartungsverbandes müssen ausrücken und das Pumpwerk wieder reinigen, da der Betrieb gestört ist. Dies verursacht laufendhohe zusätzliche Reinigungskosten.

Apropos: Mit einer Kanalkamera, die beim Kanalwartungsverband vorhanden ist, können die Verursacher auch ausgeforscht und die zusätzlichen Reinigungskosten verrechnet werden. Daher die große Forderung/Bitte – die meisten werden es ohnehin berücksichtigen - KEINE Feuchttücher im WC entsorgen, sondern ab damit in die Restmülltonne.


Anbei finden Sie eine kleine Zusammenfassung, welche Stoffe nicht ins WC gehören.

Hier geht's zum PDF-Download:

Merkblatt_Das WC ist kein Mistkübel

19.06.2024