Stellenausschreibung der Marktgemeinde Hofkirchen i.M.

Achtung: dieser Eintrag ist nicht mehr aktuell!

Markgemeinde Hofkirchen i.M.

Die Marktgemeinde Hofkirchen i.M. schreibt in Vollziehung des Beschlusses des Gemeindevorstandes vom 01.06.2022 gemäß den §§ 8 und 9 des Oö. Gemeinde-Dienstrechts- und Gehaltsgesetzes 2002 in den jeweils geltenden Fassungen, folgenden Dienstposten aus.

Vertragsbedienstete/r

Qualifizierte/r Sachbearbeiter/in am Gemeindeamt (befristete Karenzvertretung)


Dienstbeginn: ab ca. 15. Jänner 2024

Beschäftigungsausmaß: 10-16 Wochenstunden

Einreihung: Funktionslaufbahn GD 17.5 (10 Std.) und GD 18.3 (6 Stunden)

Entlohnung: Der monatliche Bruttobezug für GD 17 beträgt auf Basis 40 Wochenstunden € 2.595,10 und bei GD 18 € 2.482,80. Bei anrechenbarer Vordienstzeit ist ein entsprechend höherer Monatsbezug möglich.


Aufgabenbereich (auszugsweise):

  • Abwicklung der Abgabenbuchhaltung
  • Miet- und Betriebskostenabrechnungen
  • Abwicklung Wohnungsvergaben
  • Mitwirkung im allgemeinen Parteienverkehr
  • Führung der Wählerevidenz sowie Mithilfe bei der Abwicklung von Volksbegehren und Wahlen


Wir bieten:

  • Vielfältiges Aufgabengebiet
  • Moderner Arbeitsplatz und ein engagiertes Team
  • Angenehmes Betriebsklima
  • Kurzer staufreier Arbeitsweg
  • Gleitzeitregelung
  • Attraktive Pflichtversicherung bei der Kranken- und Unfallfürsorge für OÖ. Gemeinden
  • Sicherer Arbeitsplatz mit wertvoller Arbeit für die Marktgemeinde Hofkirchen i.M.

Weitere wichtige Informationen zur Stellenausschreibung (Aufnahmebedingungen, Aufnahmevoraussetzungen, Auswahlverfahren, Bewerbungsunterlagen,…) entnehmen Sie bitte der Stellenausschreibung!


Nähere Informationen finden Sie in der Stellenausschreibung!

Stellenausschreibung_Abgabenbuchhaltung


Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf die Bewerbung bis spätestens Donnerstag, 7. Dezember 2023 beim Marktgemeindeamt Hofkirchen i.M.

Aufgabenbereich (auszugsweise):

24.11.2023